04503 - 883 900 0 info@traumfewo-immobilien.de
Warum Ferienimmobilien?

Ferienimmobilien als Kapitalanlage

Bis vor kurzem waren viele Ferienimmobilien noch „Liebhaberstücke“. Sie wurden teilweise nur vom Eigentümer selbst oder von Freunden und Familie genutzt. Heutzutage rücken Ferienimmobilien aber auch bei der Suche nach lukrativen und sicheren Kapitalanlagen in den Fokus. Somit dient die Investition in eine Ferienimmobilie laut der "Marktstudie private Ferienimmobilien 2016" ebenfalls als Inflationsschutz und bietet Steuervorteile.

Wenn ein Ferienobjekt kostendeckend und bestenfalls gewinnbringend eingesetzt werden soll, beträgt die durchschnittliche Vermietungsdauer laut des Maklerverbandes IVD circa 120 Tage pro Jahr. Unsere Daten von Traum-Ferienwohnungen bestätigen diese Zahl: Der durchschnittliche Anfragezeitraum je Objekt beträgt knapp 130 Tage pro Jahr.

Der Tourismus (in Deutschland) boomt und auch Ferienhausurlaub wird immer beliebter – jetzt lohnt sich die Investition doppelt. Die Finanzkrisen sorgen in anderen Bereich für starke Unsicherheiten, Immobilien gelten als sicherere Anlagen.

Aber auch die immateriellen Werte der Immobilien sind für viele Anleger ausschlaggebend: Wer sich im Ruhestand in idyllischer Lage niederlassen will, hat die Möglichkeit, die Ferienimmobilie zum Altersruhesitz umzufunktionieren.

Laut der Marktstudie private Ferienimmobilien 2016 sind rund 45% der Ferienimmobilien im Wert gestiegen. Ausschlaggebend für die Wertsteigerung ist neben der Infrastruktur auch die Größe, Ausstattung und natürlich die Lage.

Was Sie beim Kauf einer Ferienimmobilie beachten sollten, erfahren Sie hier.

Ihr schneller Kontakt zu uns

info@traumfewo-immobilien.de
Tel.: 04503 - 883 900 0

Immobiliensuche

Aktuelle Informationen

 

Traumfewo-Immobilien

Ihre Spezialisten für Ferienimmobilien